Technischer Einsatz (78/05.11.2017)

Türöffnung

Heute wurde die FF Lanzendorf vom Disponenten der Abschnittsalarmzentrale Schwechat zu einer Türöffnung mit dem Zusatztext "Vermuteter Unfall in Wohnung" in der Unteren Hauptstrasse alarmiert.

Nach Auskunft der anwesenden Polizei reagierte niemand auf Klopfzeichen, weshalb der Zutritt in die Wohnung über ein offenes Dachflächenfenster mittels Schiebeleiter erfolgte.

Es wurde eine reglose Person aufgefunden. Der anwesende Arzt konnte jedoch nurmehr den Tod der Person feststellen.

 

Unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen.

 

Alarmierung um: 09:36 Uhr

Ausfahrt um:  09:42 Uhr

Einsatzbereitschaft hergestellt um: 10:24 Uhr 

Einsatzleiter: OBI Gleissner Dominik

Eingesetzte Mannschaft: 12

Eingesetzte Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug, Vorausrüstfahrzeug