Brandgefahren zu Weihnachten

Jedes Jahr kommt es zu Adventkranz- und Christbaumbränden.

Daher sollten Sie im Interesse der Sicherheit und zu ihrem Schutz folgende Hinweise beachten:

Den Baum so aufstellen das dieser nicht umkippen kann.

Stellen sie den Baum nicht in der Nähe von Wärmequellen (Heizkörper, Fernsehgeräte) auf.

Versperren sie sich für den Fall eines Brandes nicht den Fluchtweg. Christbäume nicht neben Türen aufstellen.

Brennende Kerzen und Sternspritzer nie unbeaufsichtigt lassen!

Kerzen und Sternspritzer nicht mehr entzünden wenn der Baum oder Adventkranz bereits dürr oder trocken geworden ist.

Vor dem Entzünden der Kerzen ein Löschgerät bereitstellen (Wasserkübel, Feuerlöscher).

Feuerwehr - Notruf 122

 

In ihrem Interesse sollten sie diese Hinweise beachten, um auch ihre Weihnachtsfeiertage besinnlich und friedlich mit ihrer Familie feiern zu können.