Technischer Einsatz 08/24.03.2018

Fahrzeugbergung

 

Ein Fahrzeuglenker hatte den aufgeweichten Untergrund beim Hochwasserschutzdamm in der Pellendorferstrasse unterschätzt, und blieb mit seinem PKW stecken.

Auf Grund eines Ausbildungstages war ein Teil der Mannschaft im Feuerwehrhaus anwesend, und konnte so rasch ausrücken und das Fahrzeug befreien.

 

Alarmierung um: 11:37 Uhr

Ausfahrt um:  11:38 Uhr

Einsatzbereitschaft hergestellt um: 12:15 Uhr

Einsatzleiter: OBI Gleissner Dominik

Eingesetzte Mannschaft: 5

Eingesetzte Fahrzeuge: Rüstlöschfahrzeug