22.02.2021 Brand in einem Werkstättenbetrieb in Zwölfaxing

Datum: Montag, 22. Feber 2021
Alarmzeit: 15:46 Uhr
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Zwölfaxing
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: RLFA 2000 , VRF 
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Himberg, Freiwillige Feuerwehr Pellendorf, Freiwillige Feuerwehr Schwechat, Freiwillige Feuerwehr Schwechat-Rannersdorf, Freiwillige Feuerwehr Zwölfaxing, NÖ Polizei, Rotes Kreuz Schwechat


Einsatzbericht:

Am späten Nachmittag wurden auf Grund des Alarmtextes der Abschnittsalarmzentrale Schwechat „B3 – Brand in einem Gewerbebetrieb“ die Feuerwehren Zwölfaxing, Pellendorf, Rannersdorf, Schwechat, Himberg und Lanzendorf alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort standen bereits einige Montageabteile in Vollbrand.

Sofort wurde mit einem umfangreichen Außenangriff mit mehreren Strahlrohren unter Umluftunabhängigem Atemschutz begonnen, welcher nach einiger Zeit auch erste Löscherfolge zeigte, und somit der Brand auch von Innen bekämpft werden konnte. Nach dem keine sichtbaren Flammen mehr zu erkennen waren wurden alle betroffenen Montageboxen mittels Schaum geflutet.

Wir unterstützten die örtliche Feuerwehr Zwölfaxing mit einem Atemschutztrupp bei den Löscharbeiten. Insgesamt standen von der FF Lanzendorf 11 Mann mit 2 Fahrzeugen im Einsatz.
Bei diesem Einsatz kamen keine Personen zu schaden.