Die Freiwillige Feuerwehr Lanzendorf hat gewählt

In einem 5-jährigen Zyklus finden bei allen niederösterreichischen Feuerwehren die Wahlen des Feuerwehrkommandanten und des Feuerwehrkommandant Stellvertreters statt.

Bei diesen Wahlen handelt es sich um eine hoheitliche Aufgabe einer Körperschaft des öffentlichen Rechtes und da es sich bei den Feuerwehren auch um eine Institution für die öffentliche Sicherheit handelt, sind die Wahlen vom „Lockdown“ nicht betroffen.

Unter Einhaltung der größtmöglichen Sicherheitsmaßnahmen und der Aufsicht durch die Bürgermeisterin Frau Silvia Krispel wurde somit am 29.01.2021 eine Wahl- und Mitgliederversammlung bei der FF Lanzendorf durchgeführt. In zwei getrennten Durchgängen wurde das bisherige Kommando, Oberbrandinspektor Gleissner Dominik und Brandinspektor Milhardt Karel als Feuerwehrkommandant und Feuerwehrkommandant Stellvertreter wiedergewählt und somit in ihren Funktionen bestätigt. Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde, ebenfalls wie bisher, Verwalter Iszovitz Martin ernannt.

Im Anschluss der Wahl wurden auch zahlreiche Auszeichnungen, Beförderungen und Ernennungen durchgeführt:

Bei der Jugendfeuerwehr gaben die Mitglieder JFM Kuba Anna-Sophia, JFM Schwarzenbarth Emma und JFM Widhalm Julian ihr Treueversprechen ab.

Als neue Feuerwehrmitglieder für den aktiven Dienst wurden PFM Gustavsson Linnea, PFM Höpler Simon, PFM Rupprechter Noah und PFM Lechner Henrik angelobt.

Beförderungen: vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann, FM Jurkovits Florian, FM Gschiel Stefan, FM Pfarrhofer Viktoria. Vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann, HFM Haider Sascha. Vom Brandmeister zum Oberbrandmeister, OBM Höpfler Lorenz, OBM Zimmer Josef.

Ernennungen: zum Sachbearbeiter Zeugmeister, SB Csikos Christian. Zum Sachbearbeiter Atemschutz, SB Fetter Wolfgang. Zum Gehilfen des Zeugmeisters, LM Lechner Monika. Zum Ausbilder der Feuerwehr, LM Thier Viktoria.

Überstellung in den Reservestand: FM Seidl Karl, OFM Holzweber Erich, OFM Werdenich Joachim, EBI Haider Josef, LM Thier Christine und mit der Verleihung des Dienstgrades Ehrenbrandmeister EBM Thier Anton.

Zum Abschluss der Versammlung gratulierte die Bürgermeisterin allen zu ihren neuen Funktionen, Beförderungen und Ernennungen und dankte der versammelten Mannschaft für die stehts gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Gemeinde.

Das Jahr 2020 der FF Lanzendorf in Zahlen:

Mannschaftsstand (per 31.12.2020) 

Gesamt 62 Mitglieder 
Aktive 41 Mitglieder 
Reservisten 13 Mitglieder 
Jugend 8 Mitglieder 
  1. Einsätze 

unter anderem:  Brandeinsätze in Lanzendorf, Pellendorf und Leopoldsdorf .Unwettereinsätze, Verkehrsunfälle, Türöffnungen.

Es wurden soweit es die Corona-Maßnahmen erlaubten auch zahlreiche Übungen und Schulungen durchgeführt. Insgesamt wurden im abgelaufenen Jahr 5625 Stunden durch die Mitglieder der FF Lanzendorf an Leistungen erbracht.